Sonstiges

Gelebtes soziales Engagement durch Spenden im Palatin in Wiesloch

Gelebtes soziales Engagement durch Spenden im Palatin in Wiesloch

Über viele Jahre hat das Palatin regelmäßig Spendenaktionen durchgeführt, um die Gemeinschaft zu unterstützen. Denn wir glauben daran, dass es unsere Verantwortung ist, einen positiven Einfluss auf die Welt um uns herum auszuüben. Und das direkt bei uns vor Ort oder auch mal etwas weiter weg. Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, regelmäßig Spenden an Organisationen und Vereine zu tätigen, die sich für wichtige soziale Themen einsetzen. Unsere Mission ist es, ein leuchtendes Beispiel für Corporate Social Responsibility zu sein und unseren Teil dazu beizutragen, eine bessere Welt für alle zu schaffen.

Über die letzten 30 Jahre hat das Palatin in Wiesloch bei Heidelberg regelmäßig für vieles gespendet. Es ist einfach zu viel, alle zu nennen, aber wir möchten ein paar besonders herausragende Spendenprojekte vorstellen. Mehr über das Palatin uns unsere Projekte, Werte und was uns wichtig ist, erfahren Sie auch in unseren Insights.

Nachwuchskräfte im Palatin engagieren sich

Mitarbeiterfeier für einen guten Zweck: Die Palatin-Auszubildenden im ersten Lehrjahr haben ein stilvolles Abendevent konzipiert und umgesetzt und dabei noch 800 Euro an Spenden für krebskranke Kinder in der Region gesammelt.

Am 3. Januar 2019 fand im Palatin eine von Auszubildenden im ersten Lehrjahr organisierte Winterfeier für die Belegschaft statt. Das Programm mit dem Motto „Winter Wonderland“ umfasste neben einem vielseitigen Büffet und einem festlich geschmückten und ausgeleuchteten Saal in verzauberter Winterstimmung die Moderation des Abends mit Ankündigung der Begrüßungsansprachen der beiden Geschäftsführer Klaus Michael Schindlmeier und Matthias Eckstein, eine Tombola und verschiedener selbst gestalteter Showeinlagen. Von musikalischen Beiträgen aus dem Kollegenkreis, einem Winterquiz, der Gestaltung eines gemeinsamen Kunstwerks bis zu einem von Michael Jackson inspirierten Tanz war alles vertreten.

Zu Recht freuen sich die Nachwuchsorganisatoren über den Erfolg der Veranstaltung, die Unterstützung durch das Team und die Geschäftsführung wie auch über ihre eigene Leistung: „Im Nachhinein war es sehr schön zu sehen, wie jedem von uns das bisher Gelernte, egal aus welcher Abteilung, eine sehr große Hilfe bei der Organisation und auch der Durchführung war. Wir sind wirklich stolz auf das, was wir geschafft haben.“

Der Erlös der Tombola ging an die Waldpiraten – ein Camp der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg. Insgesamt konnten durch die Aktion 800 Euro für die Organisation von Campfreizeiten für krebskranke Kinder bzw. Jugendliche und ihre Geschwister in der Region gesammelt werden. Am 22. Januar 2019 übergab eine Delegation von Auszubildenden und Mitarbeiter*innen des Palatin den Spendenbetrag an Florian Münster in Verbindung mit einer Führung durch das fantasievoll gestaltete Gelände oberhalb der Stadt.

Spendenaktion des Palatin in Wiesloch für krebskranke Kinder

Im Palatin setzen sich täglich Menschen für Menschen ein. Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums 2017 sammelte das Haus Spendengelder für krebskranke Kinder und überreichte nun einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro an einen Heidelberger Verein.

Ende März feierte das Palatin Kongresshotel in Wiesloch sein 25-jähriges Bestehen und bat im Rahmen eines Galaabends um Spenden für die Aktion für krebskranke Kinder e. V. Gaben der Gäste sowie eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro durch Best Western Hotels Central Europe wurden durch das Palatin auf insgesamt 1.500 Euro aufgestockt.

Dieser Betrag wurde am Dienstag, 16. Mai nun offiziell an Stefanie Baldes, 1. Vorsitzende der Geschäftsstelle Spechbach, als Vertreterin des Vereins überreicht. Jährlich erkranken nach Informationen der Aktion für krebskranke Kinder in Deutschland etwa 2.000 Kinder und Jugendliche an Leukämie oder bösartigen Tumoren. „Wir haben es uns aus eigener Betroffenheit zur Aufgabe gemacht, die Situation der onkologisch und hämatologisch erkrankten Kinder und ihrer Familien an der Kinderklinik zu verbessern und so die schwere Zeit der Erkrankung zu erleichtern“, so der Verein auf seiner Website. „Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, damit wir helfen können.“

„Es ist uns ein großes Anliegen, uns für die Zukunft und das Wohlergehen unserer Mitbürger einzusetzen“, erklärt Palatin-Direktor Klaus Michael Schindlmeier. „Die aktuelle Spende ist ein kleiner Beitrag dazu und macht außerdem die Öffentlichkeit darauf aufmerksam, dass es in unserer Region viele schwerkranke Kinder gibt, die dringend unsere Hilfe benötigen.“

Spendenübergabe 2016 an den Kindergarten Morgentau

Die Galaveranstaltung „Spitzenfeuer & Spitzenweine“ 2016 kam auch den Kindern der integrativen Tagesstätte Morgentau in Wiesloch zugute. Insgesamt 500 Euro wurden gespendet und nun persönlich von Palatin-Direktor Klaus Michael Schindlmeier überreicht.

„Spitzenfeuer & Spitzenweine“ am 28. Oktober 2016 im Palatin war nicht nur ein Erlebnis für die rund 260 Gäste, die das exquisite Fünf-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen begleitet von Sommelière Natalie Lump und einer Show der Firedancer genießen durften. Katharina Ebbecke, 1. Vorsitzende im Vorstand der Lebenshilfe Wiesloch e. V., betrat zu Beginn des Abends ebenfalls die Bühne und stellte ihr seit 15 Jahren erfolgreich laufendes Projekt vor, das Kinder mit und ohne Behinderung zusammenbringt und den selbstverständlichen Umgang mit dem Anderssein fördert.

Dem Spendenaufruf des Abends folgten viele Gäste, so dass insgesamt 300 Euro für den Kindergarten eingesammelt werden konnten bzw. überwiesen wurden. Palatin-Direktor Klaus Michael Schindlmeier freut sich, diesen Betrag nun mit hauseigenen Mitteln auf insgesamt 500 Euro aufstocken zu können. Er übergab einen Scheck mit dem noch offenen Betrag von 200 Euro am Donnerstag persönlich an die Leiterin des Kindergartens Morgentau Luitgard Haas. Die versammelten Kinder bedankten sich mit zwei Liedern bei den Gästen für die Spende.

Weihnachts-Charity-Aktion im Palatin in Wiesloch

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch hat im Rahmen der Aktion „Weihnachts-Charity-Baum“ 2015 und dem veranstalteten Weihnachtsbrunch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag Spendengelder für sein Patenkind Rehka und für den gemeinnützigen Verein „Future for Nepal‘s Children e. V.“ gesammelt. Kleine Spende mit großer Wirkung.

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel hatte zu Weihnachten in seiner Lobby wie schon in den letzten Jahren wieder einen ganz speziellen Weihnachtsbaum: den „Weihnachts-Charity-Baum“. Der Baum war mit Karten geschmückt, auf denen sowohl Mitarbeiter als auch Gäste eine beliebige Spendensumme vermerken und somit an die Organisation spenden konnten. Des Weiteren spendete das BEST WESTERN PLUS Palatin im Rahmen des Weihnachtsbrunchs am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag pro Gast einen Euro an die Organisation. Der gesamte Spendenbetrag in Höhe von 827,00 Euro ging an die Kinder aus Nepal.

Nepal liegt eingezwängt zwischen den bevölkerungsreichen Mächten China und Indien als länglicher Streifen von Ost nach West zwischen der Ganges Tiefebene im Süden und der Himalaya-Region im Norden. Auch heute noch befindet sich Nepal in einer schwierigen und instabilen politischen Lage. Dabei sind vor allem die Kinder Nepals die Leidtragenden. Neben mangelndem Hygienestand und einem Alphabetisierungsgrad von gerade mal 57 % der Erwachsenen ist fast die Hälfte der Kinder dort untergewichtig.

Der Verein möchte genau dort ansetzen und versuchen so vielen Kindern wie nur möglich mit Schulpatenschaften zu helfen. Auch für Einkleidung, medizinische Versorgung und Hilfsmittel wie Brillen soll gesorgt werden. Die armen Kinder in Nepal haben einen schwierigen Alltag. Sportgeräte, Spielsachen und Bücher sollen für Abwechslung und Freude sorgen. In Kinderheimen und anderen sozialen Projekten möchte der Verein benachteiligten Mädchen und Jungen helfen. Auch zum Erhalt des Karuna Kinderhauses, ein Waisenhaus in Godavari/Kathmanduta werden die Spenden verwendet.

Palatin Wiesloch startet für den guten Zweck

Mitarbeiter des BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch nehmen am 20. Juni 2015 für 2 Stunden am „Race for Charity 2015“ auf der Kartbahn in Walldorf teil.

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch setzt sich immer wieder für den guten Zweck ein, so auch am kommenden Samstag. Das Charity Race, welches unter der Schirmherrschaft von Walldorfs Bürgermeisterin Staab steht, wurde in Zusammenarbeit des MSC Walldorfs und des Fördervereins des Hospiz Agape auf die Beine gestellt.

War es zuerst als ein halbtägiges Event mit einem 2 Stunden Rennen als Highlight gedacht, so haben die zahlreichen Anmeldungen dafür gesorgt, dass nun insgesamt 30 Teams in 2 Gruppen jeweils um 13:.15 Uhr und 16:00 Uhr durchstarten. Verbunden ist dieses Event mit einem Frühshoppen und musikalisch untermalt mit Livemusik von der Stadtkapelle Walldorf von 10:.00 – 14:00 Uhr. Sämtliche Erlöse werden an das Hospiz Agape weitergegeben.

Spendenübergabe an die Musikschule Südliche Bergstraße in Wiesloch!

Im Rahmen der Veranstaltung „Spitzenvarieté & Spitzenweine“ 2014  hat das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch die eingenommenen Eintrittsgelder gespendet.

Am 20. November 2014 hat das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro an die Musikschule Südliche Bergstraße in Wiesloch überreicht. Der stolze Betrag entstand aus der von dem Vier-Sterne-Hotel organisierten Veranstaltung „Spitzenvarieté & Spitzenweine“, die am 24. Oktober stattgefunden hat.

Dabei lockten die Veranstalter unter dem Motto „Varieté“ mit einem Fünf-Gang-Menü, korrespondierenden Weinen und Deutschlands bekanntester Weinexpertin Natalie Lumpp. Der Eintritt zur Gala betrug 95,00 Euro pro Person, wobei ein Teil der Eintrittgelder nun mitsamt privater Spenden zur Spendensumme zusammengestellt und vom Hotel nochmals aufgerundet wurde. Die Musikschule Südliche Bergstraße beschäftigt etwa 2.000 Schüler und über 70 Lehrkräfte im ganzen Rhein-Neckar-Kreis. Eine Aufgabe der Musikschularbeit ist die besondere Förderung begabter Schüler, einschließlich der Vorbereitung auf ein musikalisches Berufsstudium. Durch diese Spende zeigt und bekräftigt das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch sein Interesse an der musikalischen Förderung von Kindern in der Umgebung.

„Es müssen nicht immer große, weltweite Aktionen sein, die ein Beitrag für eine bessere Welt sind. Wir sind als Veranstaltungsort regional verwurzelt und mit dieser Aktion konnten wir gezielt auf lokaler Ebene unterstützen. Es ist wichtig, seine soziale Verantwortung auch lokal unter Beweis zu stellen“, erklärt Klaus Michael Schindlmeier, Geschäftsführer des BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch schon bei der letzten Charity-Veranstaltung. Er macht damit deutlich, dass ihm der regionale Raum sehr am Herzen liegt und jederzeit unterstützt wird.

Best Western Spendenaktion „Der gute Bär“ zugunsten der Wieslocher Tafel e.V.

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch verkauft erneut „Der gute Bär“ und nimmt damit an einer Charity-Aktion der 200 Best Western Hotels in Deutschland und Luxemburg teil.

Die Charity-Aktion „Der Gute Bär“ hat bereits seit Beginn der Aktion Anfang 2013 über 50.000 Euro Spendengelder in mehr als 200 Hotels der Best Western Hotelkooperation eingebracht und unterstützt damit eine Vielzahl von Hilfsorganisationen. „Der Gute Bär“ ist ein kleiner kuscheliger Teddybär, den auch die Gäste des BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotels in Heidelberg-Wiesloch an der Hotelrezeption erwerben können, um ihren kleinen und großen Lieben zu Hause eine Freude zu bereiten und gleichzeitig Menschen in bedürftiger Lage zu helfen, die auf Unterstützung gemeinnütziger Einrichtungen angewiesen sind.

Solch eine Einrichtung ist die Wieslocher Tafel e.V., die sowohl in als auch um Wiesloch an die 300 Personen mit Lebensmitteln versorgt. Die bewundernswerten, ehrenamtlichen Helfer sind jedoch nicht nur für die Abholung, das Verräumen, das Einlagern und die Ausgabe der Lebensmittel verantwortlich. Noch wichtiger ist es ihnen, ein offenes Ohr für die Nöte der Betroffenen zu haben und Ihnen in einer schwierigen Lebenslage Wertschätzung zu vermitteln.

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch ist froh, dass es gemeinsam mit seinen Gästen direkte unmittelbare Unterstützung leisten kann und freut sich über jeden verkauften Bären, mit dem die Hotelgäste die Aktion unterstützen. Der gespendete Betrag wird verwendet, um Lebensmittel zu erwerben, die nicht immer im Laden erhältlich sind und den Menschen damit eine zusätzliche Freude zu bereiten.

Spendenübergabe in der Therapiestätte FortSchritt St. Leon-Rot e.V.

Bei der offiziellen Spendenübergabe 2014 in der Therapiestätte des Vereines FortSchritt St. Leon-Rot konnten rund 6.200,- Euro für den Ausbau der Petö-Therapie übergeben werden.

Durch die Benefizveranstaltung „Große Schritte für kleine Füße“ am Ostermontag im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch konnte eine Spendensumme in Höhe von 6.178,66 € erreicht werden. Daran beteiligt waren namhafte Künstler wie Sandy Mölling (No Angels), die beiden Initiatoren Rainer Kraft und Sascha Krebs, Marion La Marché, u.v.m. Die Veranstaltung begann am Ostermontag mit einem Familiennachmittag und endete mit einer Abendveranstaltung und einem gewaltigem Staraufgebot – auch die Kinder von FortSchritt St. Leon-Rot e.V. hatten ihren Spaß auf der Bühne bei einer tollen Motto-Sportmodenschau.

Der Verein FortSchritt St. Leon-Rot e.V. kümmert sich um bewegungsbehinderte Kinder und möchte ihnen durch den Einsatz der Petö-Therapie zu einem eigenständigen Leben verhelfen. Die gesamte Veranstaltung verlief dabei unter dem Eventkonzept „N8:Schwärmer – powered by Palatin“ und wurde von Auszubildenden im 2. Lehrjahr des Hauses organisiert.

Aktion „Spenden statt Schenken” war ein voller Erfolg für das Kinderhospiz Kidi in Heidelberg

Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch hatte zur Weihnachtszeit 2013 die Aktion „Spenden statt Schenken“ ins Leben gerufen und konnte nun die Spendengelder übergeben.

Kleine Spende mit großer Wirkung. Einen Weihnachtsstern hatte das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch keinen: Dafür ein 4 Sterne Hotel und Tagungszentrum und einen kleinen Filzstern, der es in sich hatte. Das vier Sterne Hotel-, Tagungs- und Kulturzentrum und seine Mitarbeiter hatten sich im vergangenen Jahr etwas ganz Spezielles überlegt und die Aktion „SPENDEN statt SCHENKEN“ in der Weihnachtszeit ins Leben gerufen.

Wie eine Sternschnuppe am Himmel – so sind auch wir nur kurze Zeit zu Gast auf dieser Erde (manche kürzer als andere)! Wir wollten Kindern mit einer lebensbegrenzenden Krankheit und deren Familien zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten und somit spendeten wir für jeden eingetragenen Spendencode auf unserer Internetseite 10,- EUR an den ambulanten Kinderhospizdienst „Kidi“ in Heidelberg, so Klaus Michael Schindlmeier, Geschäftsführer BEST WESTERN PLUS Palatin.

Es müssen nicht immer große weltweite Aktionen sein, die ein Beitrag für eine bessere Welt sind. Insgesamt konnte das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch dem Kinderhospizdienst Spendengelder in Höhe von 730,- EUR überreichen.

Das Palatin in Wiesloch überreicht Spende an die Musikschule Südliche Bergstraße!

Im Rahmen der Veranstaltung „Spitzenstimmen & Spitzenweine“ 2013 wurden kräftig Spenden für die Musikschule Südliche Bergstraße e.V. gesammelt.

Kleine Spende mit großer Wirkung. Die Musikschule Südliche Bergstraße beschäftigt ca. 2.000 Schüler und über 70 Lehrkräfte im ganzen Rhein-Neckar-Kreis. Eine Aufgabe der Musikschularbeit ist die besondere Förderung begabter Schüler, einschließlich der Vorbereitung auf ein musikalisches Berufsstudium. Durch die vom BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch organisierte Gala mit dem Motto „Klassik trifft Moderne“, lockten die Veranstalter mit einem 5-Gang Menü, korrespondierten Weinen und Deutschlands bekanntester Weinexpertin Natalie Lumpp. Durch das gelungene Showprogramm wurde auch in diesem Jahr das Event zu einer Spitzenveranstaltung. Der Eintritt der Gala betrug 95,00 € pro Person. Durch einen Teil der Eintrittsgelder und private Spenden wurde der Scheck über 1.400 € für die Musikschule Südliche Bergstraße e.V. durch das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch aufgerundet und zusammengestellt.

Durch diese Spende zeigt das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch sein Interesse an der musikalischen Förderung von Kindern in der Umgebung.

„Es müssen nicht immer große, weltweite Aktionen sein, die ein Beitrag für eine bessere Welt sind. Wir sind als Veranstaltungsort regional verwurzelt und mit dieser Aktion konnten wir gezielt auf lokaler Ebene unterstützen. Es ist wichtig, seine soziale Verantwortung auch lokal unter Beweis zu stellen“, erklärt Klaus Michael Schindlmeier, Geschäftsführer des BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch schon bei der letzten Charity-Veranstaltung. Es wird deutlich, dass der regionale Raum dem BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch sehr am Herzen liegt und jederzeit unterstützt wird.

 2.000 € Spende durch Benefiz-Golfturnier „PALATIN INVITATIONAL“ 2013!

Im Rahmen des Benefiz-Golfturniers „PALATIN INVITATIONAL” am 28. Juli 2013 wurden insgesamt über 2.000 € Spenden gesammelt, die dem Kinderhospiz „KIDI“ zu Gute kommen!

Die Spende wurde der ambulanten Kinderhospiz „KIDI“ in Heidelberg am Abend feierlich übergeben. Das Diakonische Werk Heidelberg ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche in Heidelberg. Als solches, ist es Teil der Evangelischen Landeskirche und Mitglied im Diakonischen Werk Baden e.V.

Sie sind offen für alle Rat- und Hilfesuchenden, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit oder wirtschaftlichen Situation, denn Sie unterstützen Menschen in Not. Hilfesuchenden begegnen sie partnerschaftlich und behandeln ihre Anliegen vertraulich. Ihr Handeln fördert eine menschenwürdige und gerechte Gesellschaft. Es ist eine Einrichtung, die unter anderem Familien unterstützt, bei denen Kinder oder ein Elternteil im Sterben liegen.

Unser Dank gilt dem Golfclub Hohenhardter Hof und seinen Mitglieder und an alle Gästen, die ihren Beitrag dazu geleistet haben. Das BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch rundete die Spendensumme mit 400 € ab.

 

Kategorie Icon Insights weiss

Arbeitgeber, Hotel, Tagungen, Restaurant, Kultur … wir haben viel zu bieten. Blicken Sie hinter die Kulissen.