Palatin Impression

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222-582642 Mobil: 0160-7432085 oder Mailen Sie uns!

„Mitten im Leben“

10.05.2021

„Mitten im Leben“

„Just jam – Jetzt auch mit Dir!“ 

Wieslocher Singer-Songwriter Christoph Engelsberger mit neuem Album 

Wiesloch, 10. Mai, 2021 Erst beim Wieslocher Songwriter-Contest, jetzt zur virtuellen Bandprobe erneut im Palatin: „Mitten im Leben“ ist der Wieslocher Liedermacher Christoph Engelsberger mit seinem neuen Album angekommen. Der 36-Jährige erzählt musikalische Geschichten, die Menschen an den ganz persönlichen Wendepunkten an- und umtreiben. Am Samstag, 22. Mai, 19.30 Uhr, wird er zur virtuellen Bandprobe im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Just jam – Jetzt auch mit dir!“ wieder die Bühne des Palatins erobern – per Livestream und wieder mit interaktiver Beteiligung der Zuschauer.

Eigentlich wollte er Astronaut werden. Wenn sein Blick dann zurück geht zu Kindheitsträumen und er sich beim ganz normalen Wahnsinn des Alltags die leise Frage stellt, ob das denn wirklich schon „alles gewesen“ sein soll – dann fängt er dieses wehmütige Gefühl, das wohl jeder kennt, mit Balladen wie „Halt nochmal die Zeiger an“ oder „Menschen ohne Namen“ subtil ein.

Es geht also um Veränderungen „mitten im Leben“, die mitreißen, elektrisieren, beschleunigen können und dann eben manchmal auch den Boden unter den Füßen wegreißen.

Neben seinen offenen, manchmal fast schonungslos emotionalen deutschen Songtexten überrascht das vierte Album von Christoph Engelsberger nun mit frischer Bandbesetzung und neuem Sound.

„Diese Idee hat sich ganz langsam in meinen Kopf und in meine Songs geschlichen, mitten im Leben auch musikalisch neue Wege zu gehen und mit der Band einen Neuanfang zu wagen“, gesteht der Musiker, der mit der Weinstadt Wiesloch fest verwurzelt ist. Hier war er Kinderchorleiter der Christusgemeinde, Organist der evangelischen Kirchengemeinde sowie Keyboarder, Schlagzeuger und Sänger diverser Schulbands.

Aber auch in Sandhausen war er von 2005 bis 2016 Chorleiter beim Kinder- und Jugendchor Liederkranz, in Mauer zudem Chorleiter des Kinder- und Jugendchores dakapo beim MGV Frohsinn – und dies sind nur einige wenige seiner zahlreichen musikalischen Stationen.

Und nun? „Mitten im Leben“ ein neues Album. Die Gitarrenklänge des Karlsruhers Roman Hernitscheck gehören bei der aktuellen Veröffentlichung ebenso zu den neuen Wegen wie Andreas Kaufmann, der die 13 Songs nicht nur durch moderne Drumpatterns als Schlagzeuger geprägt hat. Als Produzent verlieh er dem Songmaterial in seinem Studio in Mannheim zudem einen ganz eigenen Soundschliff.

 

 

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now