8. Wieslocher Lachnacht

Samstag, 12.03.2022 | 20:00 Uhr

8. Wieslocher Lachnacht

NEUER TERMIN: Die Veranstaltung (geplant am 28.03.21) wurde aufgrund des letzten Beschlusses der Bundesregierung zur Eindämmung des Covid-19-Virus auf DIESEN Termin verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an kultur@palatin.de.

Es wird wieder gelacht in Wiesloch! Mit Ole Lehmann, Sebastian Krämer, Roberto Capitoni, Marius Jung und Tino Bomelino wartet wieder einmal ein phänomenaler Mix aus Comedy & Kabarett auf Sie!

Auch diesmal hat der Moderator Ole Lehmann keine Kosten und Mühen gescheut, neue Gesichter mit nach Wiesloch zu bringen. Die Wieslocher Lachnacht ist ja mit der nun bereits achten Auflage regelrecht legendär unter Kollegen. Diesmal sind die Auserwählten:

Wer Sebastian Krämer nicht kennt, der weiß vielleicht gar nicht, dass das gleichzeitig geht: Musik, die berührt und überrascht und Texte von eindringlicher Geschliffenheit, die ganze Romane in wenigen Minuten erzählen, eine Kleinigkeit voll Humor zum Leuchten bringen, oder uns in Abgründe des Schreckens oder der Sehnsucht reißen. Dazu eine einfühlsam filigrane Stimme, die die oft schonungslosen Scherze lapidar überspielt, um den Feinheiten nachzuspüren. Doch doch, lachen werden Sie an einem Abend mit Sebastian Krämer auch. Sogar ständig. Aber Sie werden am Ende nicht der Meinung sein, dass es sich dabei um den entscheidenden Ertrag handelt.

Spätzle, Sex & Dolce Vita: Roberto Capitoni führt ein Leben zwischen Amore und Kehrwoche. Wir befinden uns im Jahre 1962 n. Chr. Ganz Schwaben ist von den Römern besetzt… Ganz Schwaben, Nein! Ein von unbeugsamen Schwäbischen-Allgäuern bevölkertes kleines Städtchen hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Erfahren Sie mehr über Robertos Kindheit, Schulbesuche, den ersten Kuss, seine Zeit als Punk und wie er zur Comedy kam. Lernen Sie auch seinen Patenonkel auf Sizilien in Palermo kennen, wenn er Roberto wieder einen seiner zahlreichen, gut gemeinten Tipps gibt, die aber leider nicht immer hilfreich im Leben waren. Seien Sie dabei, wenn Roberto wie der Tasmanische Teufel über die Bühne fegt, wie immer in 4D: Sehen, Hören, Fühlen, Lachen.

Der Kabarettist & Bestsellerautor Marius Jung ist im Rheinland aufgewachsen. Das mag man ihm auf den ersten Blick nicht ansehen, aber spätestens, wenn seine kölsche Toleranz, sowie sein schwarzer Humor durchblitzen ist der Fall sonnenklar. Seine tiefgründigen Einblicke in das Leben eines „Maximalpigmentierten“ unter weißen Deutschen sind humoristische Ratgeber mit praktischen Gebrauchsanleitungen, Übungsteil inklusive: Wie führe ich eine unverkrampfte Konversation über den gesund aussehenden Urlaubsteint meines etwas höher pigmentierten Nachbarn? Darf, kann oder muss ich als politisch ultrakorrekter Hipster den Schwarzen konsequent als „Bruder“ bezeichnen? Marius Jung lässt sich ethische Fragen leichtfüßig auf der Zunge zergehen.

Tino Bomelino ist der neue Tino Bomelino der deutschen Comedy. Ein Virtuose an der Loopstation, dem Kinderkeyboard, dem Zeichenstift und der affektiven Störung. Der erste weiße Mann, den alle lieben. Pointen, die Sie so noch nie gehört haben, meisterhaft komponiert zu einem formvollendeten Obstsalat der Unterhaltsamkeit. Lieder, bei denen Sie sich wundern werden, sie nicht vermisst zu haben. Bilder, die sie mit Ihrer Netzhaut auf dem Kopf wahrnehmen werden, die Ihr Gehirn aber für Sie umdrehen wird.

 

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now