5. Abokonzert der Kunstfreunde Wiesloch e. V. – Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern mit Noa Wildschut (Violine)

Donnerstag, 05.12.2019 | 20:00 Uhr

5. Abokonzert der Kunstfreunde Wiesloch e. V. - Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern mit Noa Wildschut (Violine)

DRP Saarbrücken Kaiserslautern
Noa Wildschut, Violine
Anja Bihlmaier, Leitung

J.S.Bach | Brandenburgisches Konzert Nr. 2
C. Saint-Saens | Violinkonzert h-Moll op. 61
F. Mendelssohn | Sinfonie Nr. 1 op. 11

Zum ersten Mal kommt die Deutsche Radio Philharmonie Saar-brücken Kaiserslautern zu uns. Solistin des Abends im Violinkonzert Nr.3 von Camille Saint-Saëns ist die 2001 geborene holländische Geigerin Noa Wild-schut. Sie hat beim diesjährigen Heidelberger Frühling in der Kammermusik-Akademie mitgewirkt und für Begeisterung gesorgt. Anja Bihlmaier, die Dirigentin des Abends, war an den Opern-häusern Chemnitz, Hannover und Kassel als Kapellmeisterin tätig. In der laufenden Saison nimmt sie als freischaffende Dirigenten ausschließlich Gastdirigate wahr. Das Programm enthält außerdem Bachs Brandenburgisches Konzert Nr.2 und Mendelssohns erste Sinfonie.

Veranstalter: Kunstfreunde Wiesloch e. V.

5. Abokonzert der Kunstfreunde Wiesloch e. V. - Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern mit Noa Wildschut (Violine)
Tickets: 30,00 | 28,00 | 25,00 EUR inkl. Gebühren. Ermäßigung bei SchülerInnen und Studierende
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Zum Kalender hinzufügen: Jetzt zum Kalender hinzufügen
Tickets online kaufen
Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now