Palatin Impression

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-642 Mobil: 0160 7432085 oder Mailen Sie uns!

Ein Moderator, vier Comedians und tausend Scherze

28.02.2022

Ein Moderator, vier Comedians und tausend Scherze

Die Wieslocher Lachnacht geht in die achte Runde – Dauerbrenner mit Schenkelklopf-Garantie
Wiesloch. 28. Februar 2022. Was haben ein Schwabe, ein Rheinländer, ein Kreuzfahrt-Experte und eine Lebensberaterin gemeinsam? Sie unterhalten Wiesloch am Samstag, 12. März 2022, ab 20 Uhr in der achten Auflage der Wieslocher Lachnacht! Unter der Moderation von DJ und Musicaldarsteller Ole Lehmann bringen vier hochkarätige Comedians den Staufersaal im Palatin zum Beben.
Die erstmals 2013 ins Leben gerufene Wieslocher Lachnacht wird jährlich von Ole Lehmann, Frontmann einiger Live-Shows in Berlin und Darsteller im Imperial Theater in Hamburg, moderiert. Der Comedian und Musicaldarsteller bildet nun zum achten Mal den informativen Rahmen für die Wieslocher Lachnacht und bringt somit wieder einmal talentierte Comedians nach Wiesloch.
Roberto Capitoni, ein vollkommener Schwabe, fegt über die Bühne und erzählt dabei von seiner Kindheit, seinen Schulbesuchen, dem ersten Kuss, seiner Zeit als Punk und wie er zur Comedy kam. Wie so oft erreicht der mit dem Bremer Comedy Preis ausgezeichnete Comedian sein Publikum in 4D Qualität – Sehen, Hören, Fühlen, Lachen.
Mit einer gehörigen Portion Schalk im Nacken vermischt der dynamische Rheinländer und Buchautor Christoph Brüske Elemente aus Politik-Kabarett, Stand-Up Comedy und Musikeinlagen. Aber das ist noch nicht genug. Bei seinem Auftritt ist er bewaffnet mit Insider-Informationen über die Stadt Wiesloch und schafft somit erneut ein Unikat in der Comedy Branche.
Mit seinen Erfahrungen von über 40 Schiffsreisen bringt Michael Eller die Kreuzfahrtindustrie in den Staufersaal des Palatins. Hierbei geht er auf das oftmals fragwürdige Verhalten der Urlauber auf einem Luxus-Liner ein und nimmt das Publikum mit auf eine irrwitzige Reise rund um die Welt. Dabei wechselt er zwischen bildhaftem Blödsinn, Satire, Sarkasmus und ausdrucksvoller Sprachakrobatik.
Auch Autorin Helene Mierscheid aus Mohrbach steht für temporeiche Satire. Selbstironisch schafft sie als selbsternannte Lebensberaterin eine Verknüpfung zwischen privaten und politischen Inhalten und löst die Probleme ihres Publikums. Dabei gibt die Politikergattin unerwartete Einblicke in das Empfinden unserer Staatsfrauen und -männer.
Seite 2 von 4
Aktuell darf die Veranstaltung nur von geimpften, genesenen und getesteten Personen besucht werden. Der Impfnachweis muss in digitaler Form vorliegen; der Genesenen-Status gilt laut Beschluss nur noch für 3 Monate. Es wird ein aktueller Antigen- oder PCR-Test einer offiziellen Teststelle benötigt.
Bitte beachten Sie darüber hinaus die allgemeinen Hygienebestimmungen bei Kulturveranstaltungen im Palatin.
Tickets für die Veranstaltung können ab 27 Euro erworben werden. Sie sind an der Theaterkasse des Palatins (bis auf weiteres an der Hotelrezeption), unter www.palatin.de oder unter Telefon 06222- 582 01 erhältlich. Die Theaterkasse ist von 10 bis 21 Uhr besetzt. Gerne nimmt auch das Kulturbüro Ticketbestellungen telefonisch unter 06222 – 582 640 entgegen. Der Einlass startet um 19:00 Uhr.

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now