Palatin Impression

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222-582642 Mobil: 0160-7432085 oder Mailen Sie uns!

Natur, die sich in Lebensenergie wandelt 

27.02.2020

Natur, die sich in Lebensenergie wandelt 

Neue Ausstellung im Palatin mit den Werken von Elvira Dick

Wiesloch. „Das Prozesshafte der Natur, das sich ständig in Lebensenergie umwandelt, findet sich sinnbildlich im komplexen Entstehungsprozess meiner Arbeiten wieder“, sagt Elvira Dick, die nun eine Auswahl ihrer Werke im Kongress- und Kulturzentrum Palatin präsentiert.

Elvira Dick lebt und arbeitet als freie Künstlerin in Walldorf. Die Natur ist ihr Reservoir, aus dem sie ihre Ideen schöpft und meist in Mischtechnik auf Leinwand umsetzt. In ihrem Zyklus vom Wasser etwa reflektiert sie nicht nur ihre ästhetischen Wahrnehmungen des Meeres, sondern stellt Fragen nach dem Umgang des Menschen mit dem Ozean, konfrontiert sich und den Betrachter mit ökologischen Veränderungen, fragt auch nach dem Warum. Bei ihren Strandspaziergängen sammelt sie Angeschwemmtes: Fragmente von Fischnetzen, Plastikteile, Schnüre, Wachsblöcke … alles vom Menschen unbedacht der Natur Zugemutetes.

Elvira Dick liebt die Natur. Der Betrachter muss seinen Standpunkt als Außenstehender bald aufgeben und befindet sich mittendrin, im Bild. Er wird Teil des Ganzen, begegnet dem Motiv auf Augenhöhe. Elvira Dicks Bilder von der Natur wollen als Kunstgenuss und als Fingerzeig auf eine große Aufgabe verstanden werden: Als Hinweis, die vordringliche Aufgabe zu erkennen, die belebte, ja vitale Kraft der Natur nachhaltig zu schützen und damit als Urquell des Lebens zu erhalten.

Die Künstlerin lernte die Grundlagen der Malerei bereits Anfang der 1980er Jahre bei dem Heidelberger Künstler Pieter Sohl, verfeinerte ihre Technik und ihren Malstil in abstrakter Malerei bei zahlreichen weiteren Kursen bei renommierten Künstlern und hat ihre Werke seither bei vielen Ausstellungen in der Umgebung präsentiert.

Mehr Infos zur Künstlerin unter ihrer Webadresse.  Die Bilder sind bis Juni im Foyer des Palatins zu besichtigen.

 

 

Pressekontakt im Hotel:

Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH

Christiane Barth

Sales & Marketing

Ringstr. 17-19

69168 Wiesloch

Tel.: 06222 / 582-185

C.Barth@palatin.de

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now