Palatin Impression

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-185 oder Mailen Sie uns!

„Lady Redcap“ zur Vernissage in Wiesloch

21.08.2018

„Lady Redcap“ zur Vernissage in Wiesloch

„Tanzen möcht ich“: Vom 4. Oktober bis 16. Dezember ist eine Ausstellung von Sportbildern der Künstlerin Hildegard Pufe täglich im Palatin zu besichtigen.

Die Herbstausstellung des Palatin widmet sich der international bekannten Sportmalerin Hildegard Pufe (Jahrgang 1923). Als malende Reporterin bekannt geworden, hat sie vor allem für ihre Sportbilder bei Olympiaden zahlreiche Ehrungen erhalten. Viele kennen sie als „Lady Redcap“, weil sie immer mit einer roten Baskenmütze zu sehen war. Die brauchte sie bei ihrer Freiluftmalerei als Schutz vor der Sonne, denn sie malte stets live vor Ort. „Malen ist für mich Leben“, so die Künstlerin, „ein inneres Feuer – innere Musik. Ich male deshalb nicht abstrakt, weil ich das Schöne, das ich sehe, wiedergeben muss.“

„Tanzen möcht ich“ lautet der Titel der Gemäldeausstellung der „Lady Redcap“, die am 4. Oktober um 18 Uhr im Rahmen einer Vernissage im Foyer des Palatin eröffnet wird. Pufes Repertoire reicht von Sportbildern bei Olympiaden über Stadtansichten, Stillleben und Portraits bis zu Oldtimern. „Tanzen möcht ich“ präsentiert eine Auswahl an Aquarellen und Zeichnungen, die Hildegard Pufe zu Weltmeisterschaften und internationalen Tanzereignissen geschaffen hat.

Kunstinteressierte sind am 4. Oktober um 18 Uhr herzlich zum kostenlosen Sektempfang mit kleinem Imbiss zur Vernissage im Palatin eingeladen. Anschließend kann die Ausstellung täglich bis zum 16. Dezember bei freiem Eintritt besucht werden. Die Laudatio spricht Genia Ruland, Kunstwissenschaftlerin und selbst Künstlerin.

Pressekontakt im Hotel:
Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH
Dr. Anja Wagner
Leiterin Sales & Marketing
Ringstr. 17-19
69168 Wiesloch
Tel.: 06222 / 582-300
a.wagner@palatin.de

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now