Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Amüsante Weinreise mit 5-Gänge-Menü

02.11.2017

Palatin Spitzen&Wein 2017

Humor- und genussvoll ging die Gala mit dem Titel „Spitzenhumor & Spitzenweine“ am 28. Oktober im festlich dekorierten Staufersaal über die Bühne. Im 25. Jahr seines Bestehens zog das Palatin zu seiner jährlichen Spitzenveranstaltung alle Register.

Wiesloch, 2. November 2017. Um die 260 Gäste erfreuten sich am Samstag, 28. Oktober an der achten Ausgabe der Galaveranstaltung „Spitzen & Wein“, diesmal unter dem Motto „Spitzenhumor & Spitzenweine“. Ein exquisites 5-Gänge-Menü, kreiert von Palatin-Küchenchef Reinhard Jäger, wurde mit korrespondierenden Weinen der teilnehmenden Winzer von Palatin-Mitarbeitern in thematisch inspirierten wechselnden Kostümen und zum Dessert sogar mit einer eigenen Tanzeinlage serviert.

Die charmante Weinexpertin Natalie Lumpp stellte wie gewohnt mit Humor und Fachkompetenz zu jedem Gang die jeweils kredenzten Weine vor. Beteiligte Winzer waren die Weingüter Koch, Ihle, Hummel, Adam Müller, Plag, Holfelder, die Winzer von Baden und die Winzergenossenschaft Schriesheim.

Durch das Unterhaltungsprogramm führte mündlich und musikalisch am Flügel Kabarettist Timm Beckmann. Als Special Guest des Abends begeisterte Ausnahme-Comedian Christian „Chako“ Habekost das Publikum. Der unbestrittene Meister der Mundart und dialektische Comedy-Guru unterhält nicht nur einen eigenen Weinberg, sondern setzte seine Verehrung des gehaltvollen Rebensaftes auch in mitreißend vorgetragener Lyrik mit Lokalkolorit um. Außerdem gaben der dreifache Weltrekordhalter im Bauchreden Peter Moreno und die A-Cappella-Band Unduzo Kostproben ihrer Kunst. Ersterer brachte ein Jackett und einen Teebeutel zum Sprechen, Letztere unterhielt mit ihren deutschsprachigen wortgewaltigen Eigenkompositionen und Stand-up-Comedy.

Ein Teil der Eintrittsgelder des Abends sowie geleistete Spenden gehen an „xundlachen e. V.“, die Klinikclowns im Rhein-Neckar-Kreis, die ebenfalls einen Bühnenbeitrag zur Vorstellung ihrer Arbeit und gleichzeitigen Unterhaltung der Gäste leisteten.

Das Programm endete mit dem Dank von Direktor Klaus Michael Schindlmeier und seiner Assistentin Lisa Aenis an alle an der Organisation und Durchführung beteiligte Mitarbeiter und Partner, die sich auf der Bühne zu großem Applaus des Publikums versammelten. Nächstes Jahr wird die Veranstaltung am Samstag, 27. Oktober zum letzten Mal unter der Regie von Klaus Michael Schindlmeier durchgeführt und entsprechend unter dem Motto „Best of“ stehen. Sie wird eine Rückschau über die Höhepunkte der letzten acht Jahre „Spitzen & Wein“ liefern und verspricht somit schon heute beste Unterhaltung für 2018.

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now
Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!