Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Pressekonferenz im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch!

12.01.2015

Pressekonferenz im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch!

Am 11. Januar 2015 fand die Auslosung der Mannschaften des Regio- und SAP-Cup statt, denn am 24. und 25. Januar 2015 steht die Mannaberg-Halle zum 7. Mal voll im Zeichen des Frauenfußballs.

Beim SAP-Frauen-Fußball-Cup am Sonntag, 25. Januar 2015 gehen zehn Mannschaften an den Start, darunter fünf Bundesligisten und drei Zweitligisten. Zwei Qualifikanten aus dem Regio-Frauen-Cup, der am Samstag, 24. Januar 2015 ausgespielt wird, komplettieren das hochkarätige Teilnehmerfeld.

Die Gruppenbegegnungen für die beiden Cup’s zog die „Losfee“ Ronny Zimmermann, Bfv-Präsident, am 11. Januar 2015 im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch. Das badische Aushängeschild in Sachen Frauenfußball, Erstligist TSG 1899 Hoffenheim, landete in Gruppe B zusammen mit dem SC Sand (ebenfalls 1. Liga), den Zweitligisten TSV Crailsheim und 1. FFC Niederkirchen sowie dem Sieger des vorgeschalteten Regio-Cups. Gruppe A hat es mit den drei Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, SGS Essen und SC Freiburg, SV 67 Weinberg aus Liga 2 und dem Zweiplatzierten des Regio-Cups in sich. Jeweils die beiden Erstplatzierten der Gruppenphase ziehen ins Halbfinale ein.

Im vergangenen Jahr holte sich Essen im Finale gegen Leverkusen den Titel, Platz 3 und 4 belegten die erste und zweite Mannschaft aus Hoffenheim. Die TSG II hatte sich über den Regio-Cup qualifiziert. Dieses Ziel haben auch bei der diesjährigen Auflage wieder 16 Teams aus der Region. Sie kämpfen am Samstag zwischen 11:00 und 19:00 Uhr um die beiden begehrten Startplätze für den SAP-Cup. TSG 1899 Hoffenheim II als Zweitligist und der TSV Schott Mainz aus der Regionalliga gehen dabei als die Favoriten ins Rennen.

Regio-Cup am 24. Januar 2015
Gruppe A: FC Starkenburgia Heppenheim, TSV Neckarau, TSG HD-Rohrbach, TuS Wörrstadt Gruppe B: FV Niefern, Karlsruher SC, VfB Wiesloch, SC Siegelbach Gruppe C: TSV Reichenbach, TSG Wilhelsmfeld, TSG 1899 Hoffenheim II, FC Speyer Gruppe 4: TSV Amicitia Viernheim, ASV Hagsfeld, FC Astoria Walldorf, TSV Schott Mainz

SAP-Cup am 25. Januar 2015
Gruppe A: Bayer 04 Leverkusen, SGS Essen, SC Freiburg, SV 67 Weinberg, 2. Regio-Cup Gruppe B: TSG 1899 Hoffenheim, SC Sand, TSV Crailsheim, 1. FFC Niederkirchen, 1. Regio-Cup

Auch das BEST WESTERN PLUS Palatin Konngresshotel in Heidelberg-Wiesloch wird als Sponsor in der Mannaberg-Halle in Rauenberg anwesend sein und die Fußballerinnen tatkräftig unterstützen. Wir wünschen viel Erfolg bei der Vorbereitung und ein erfolgreiches Turnier.

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now
Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!