Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Ausgezeichnet und „fit für die Zukunft“!

07.12.2011

Ausgezeichnet und „fit für die Zukunft“!

Das BEST WESTERN Palatin erhält Zertifikat „Nachhaltiges Wirtschaften Metropolregion Rhein-Neckar (MRN)“
Das BEST WESTERN Palatin erhält ein Zertifikat für „Nachhaltiges Wirtschaften Metropolregion Rhein-Neckar (MRN)“. Hitzeschutzfolien, die Sonnenstrahlen absorbieren und die Klimaanlage fast unnütz machen, Pumpen, deren Leistung zielgerichtet gesteuert wird, LED-Beleuchtung und ausgefeilte Abfalltrennverfahren sind Beispiele für die nachhaltige Wirtschaftsweise des BEST WESTERN Palatin. Ein Jahr lang hat sich das BEST WESTERN Palatin mit der Optimierung des Abfallmanagements und der Steigerung der Energieeffizienz „fit für die Zukunft“ gemacht. Damit wird bares Geld gespart und gleichzeitig ein Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz geleistet.

Das BEST WESTERN Palatin gehört zu den „Vorreitern“ der ersten regionalen Runde „Nachhaltiges Wirtschaften MRN“. Gemeinsam mit sechs weiteren Firmen – davon zwei weitere aus Wiesloch – führte es betriebliche Umweltmanagementsysteme ein und wurde dafür am 29. November 2011 in feierlichem Rahmen gewürdigt. Wieslochs Oberbürgermeister Franz Schaidhammer überreichte den Wieslocher Unternehmen das Zertifikat „Nachhaltiges Wirtschaften MRN“. Vor dieser Prämierung liegt ein Jahr, in dem die teilnehmenden Unternehmen von erfahrenen Fachkräften des Umweltkompetenzzentrums Rhein-Neckar e.V. (UKOM) in relevanten Themen des betrieblichen Umweltmanagements geschult wurden. In mehreren Workshops wurden Maßnahmen für einen effizienteren Umgang mit Energie und Rohstoffen erarbeitet und bisherige Erfahrungen ausgetauscht. Parallel dazu wurden in Beratungen vor Ort individuelle Programme entwickelt, um die Kosten des Energie-, Wasser- und Betriebsmittelverbrauches sowie des Abfall- und Abwasseraufkommens zu senken. Ab 2012 bleiben die Teilnehmer in regelmäßigen Arbeitskreistreffen zu Themen des betrieblichen Umweltschutzes auf dem Stand und tauschen sich aus, um so die Nachhaltigkeit des Projektes zu wahren. Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen den beteiligten Städten, den Unternehmen und dem Projektträger, dem Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM). Auftraggeber ist die Initiative Energieeffizienz Metropolregion Rhein-Neckar, die die Region mit dem Projekt auf den Weg zur energieeffizientesten Region Europas bringen will. Das Umweltministerium Baden-Württemberg fördert das Projekt im Rahmen des „ECOfit“-Förderprogramms.

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now
Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!