Veranstaltungskalender

Ein Programm voller Abwechslung und Unterhaltung

Ensemble resonanz

ACHTUNG: Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 19.03.2016 | 19:30 Uhr

best-western-plus-palatin-jean-guihen-queyras

Die Kunstfreunde Wiesloch e. V. präsentieren musikalische Erlebnisse! Das junge, dynamische Ensemble aus Hamburg arbeitet diesmal mit dem renommierten Cellisten Jean-Guihen Queyras zusammen, der selbst als Solist in einem Cellokonzert von Anton Kraft zu hören ist.

Anton Kraft war Kompositionsschüler von Joseph Haydn, spielte in der Hofkapelle des Grafen Esterhazy und regte Haydn zur Komposition seiner beiden Cellokonzerte an. Mozarts Sinfonie KV 201, die geniale Komposition eines Achtzehnjährigen, gehört in ihrer schwärmerischen Heiterkeit zum Schönsten, was der junge Mozart komponierte.

Auch Erich Wolfgang Korngolds Streichsextett ist die Komposition eines Achtzehnjährigen, auch er galt in Wien als Wunderkind. Es ist ein klangvolles, ganz der Spätromantik verpflichtetes Werk, das man nur selten auf Konzertprogrammen findet.

Jean-Guihen Queyras, Violoncello und Leitung

Wolfgang Amadé Mozart
Sinofie Nr. 29 A-Dur KV 201
Anton Kraft      
Violoncellokonzert C-Dur op. 4
Erich Wolfgang Korngold      
Steichsextett D-Dur op. 10

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung keine Gutscheine an der Abendkasse eingelöst werden können. Ihren Gutschein für diese Veranstaltung können Sie gerne im Vorfeld über unsere Theaterkasse einlösen.

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!