Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Pressekonferenz im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch!

12.01.2015

Am 11. Januar 2015 fand die Auslosung der Mannschaften des Regio- und SAP-Cup statt, denn am 24. und 25. Januar 2015 steht die Mannaberg-Halle zum 7. Mal voll im Zeichen des Frauenfußballs.

Beim SAP-Frauen-Fußball-Cup am Sonntag, 25. Januar 2015 gehen zehn Mannschaften an den Start, darunter fünf Bundesligisten und drei Zweitligisten. Zwei Qualifikanten aus dem Regio-Frauen-Cup, der am Samstag, 24. Januar 2015 ausgespielt wird, komplettieren das hochkarätige Teilnehmerfeld.

Die Gruppenbegegnungen für die beiden Cup’s zog die „Losfee“ Ronny Zimmermann, Bfv-Präsident, am 11. Januar 2015 im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch. Das badische Aushängeschild in Sachen Frauenfußball, Erstligist TSG 1899 Hoffenheim, landete in Gruppe B zusammen mit dem SC Sand (ebenfalls 1. Liga), den Zweitligisten TSV Crailsheim und 1. FFC Niederkirchen sowie dem Sieger des vorgeschalteten Regio-Cups. Gruppe A hat es mit den drei Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, SGS Essen und SC Freiburg, SV 67 Weinberg aus Liga 2 und dem Zweiplatzierten des Regio-Cups in sich. Jeweils die beiden Erstplatzierten der Gruppenphase ziehen ins Halbfinale ein.

Im vergangenen Jahr holte sich Essen im Finale gegen Leverkusen den Titel, Platz 3 und 4 belegten die erste und zweite Mannschaft aus Hoffenheim. Die TSG II hatte sich über den Regio-Cup qualifiziert. Dieses Ziel haben auch bei der diesjährigen Auflage wieder 16 Teams aus der Region. Sie kämpfen am Samstag zwischen 11:00 und 19:00 Uhr um die beiden begehrten Startplätze für den SAP-Cup. TSG 1899 Hoffenheim II als Zweitligist und der TSV Schott Mainz aus der Regionalliga gehen dabei als die Favoriten ins Rennen.

Regio-Cup am 24. Januar 2015
Gruppe A: FC Starkenburgia Heppenheim, TSV Neckarau, TSG HD-Rohrbach, TuS Wörrstadt Gruppe B: FV Niefern, Karlsruher SC, VfB Wiesloch, SC Siegelbach Gruppe C: TSV Reichenbach, TSG Wilhelsmfeld, TSG 1899 Hoffenheim II, FC Speyer Gruppe 4: TSV Amicitia Viernheim, ASV Hagsfeld, FC Astoria Walldorf, TSV Schott Mainz

SAP-Cup am 25. Januar 2015
Gruppe A: Bayer 04 Leverkusen, SGS Essen, SC Freiburg, SV 67 Weinberg, 2. Regio-Cup Gruppe B: TSG 1899 Hoffenheim, SC Sand, TSV Crailsheim, 1. FFC Niederkirchen, 1. Regio-Cup

Auch das BEST WESTERN PLUS Palatin Konngresshotel in Heidelberg-Wiesloch wird als Sponsor in der Mannaberg-Halle in Rauenberg anwesend sein und die Fußballerinnen tatkräftig unterstützen. Wir wünschen viel Erfolg bei der Vorbereitung und ein erfolgreiches Turnier.

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!