Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Hommage an die 50er Jahre – „a star ist born“ Kunstausstellung von Spooky Sally!

26.02.2014

Hommage an die 50er Jahre – „a star ist born“ Kunstausstellung von Spooky Sally!

NEU: „Spooky Sally“ alias Tanja Ortmaier, stellt seit dem 14. Februar 2014 Ihre Kunstwerke im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Heidelberg-Wiesloch aus.

Sie ist eine junge Fotografin aus Berlin, deren Herz sich ganz den 50er Jahren verschrieben hat. Burlesque, Pin Ups und Diven aus dem Film Noir haben es ihr angetan. Mit viel Liebe zum Detail und aufwändiger Bearbeitung wird aus jedem Foto ein kleines Kunstwerk, dass eine Zeit voller Glamour inszeniert. Eine Hommage an ein Verständnis von Weiblichkeit und Männlichkeit, die ohne Scheu und voller Anmut und Stolz von den Frauen und Männern der damaligen Zeit gelebt wurde.
Am Valentinstag begann die Veranstaltung „Art & Eros“ bei einem Sektempfang mit der Vernissage. Untermalt wurde der Abend stilecht mit Live-Musik des „Handsome Devils’ Club“. Für die Sänger Dirk Schüssler und Patrick Herb ist es die wahre Liebe zu ehrlicher, druckvoller Rock’n’Roll-Musik mit reichlich Hooks und Mitsingpotenzial.

Die Fotografien, die von Spooky Sally im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel zu sehen sind, zeigen normale Frauen, die in glamouröse Diven der vergangenen Zeiten verwandelt wurden. Frauen voll Eleganz, Verspieltheit und Selbstsicherheit, die den Vergleich mit den großen Diven des Kinos nicht zu scheuen brauchen. So glaubt man eins zu eins Elisabeth Taylor zu begegnen, dem letzten großen Star dieser Ära. Die Männer auf den Fotografien umgibt die Aura von Stolz und Stärke, aber auch von einer subtilen Verletzlichkeit, die an Filmstars wie Cary Grant, Gregory Peck oder James Dean anmutet. Ohne Musik kommen die 50er Jahre nicht aus und so findet sich auch dieses Sujet in der Ausstellung wieder – eine Huldigung an die unvergesslichen Musiker dieser Zeit.
Spooky Sally lebt im Berliner Bezirk Friedrichshain. Die Bilder entstehen in ihren Cherrymuffin Studios. Wer sich einmal in einen richtigen Star verwandeln möchte, findet in Spooky Sally die Fachfrau, um den originalgetreuen Stil der 50er Jahre aufleben zu lassen und wird mit bezaubernden Bildern belohnt.

Die Ausstellung ist vom 14.02.2014 bis Ende März im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel zu sehen.

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!