Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Neue „4-Sterne Partnerschaft“ für die Waldschule Walldorf!

05.08.2013

Neue "4-Sterne Partnerschaft" für die Waldschule Walldorf!

In Sachen Berufsorientierung wird es an der Waldschule in Walldorf neben dem WIWA-Berufspatenprojekt, das bereits seit einigen Jahren an der Schule durchgeführt, ein neues Nachfolgeprogramm geben!

Das Nachfolgeprogramm des so erfolgreichen KÜM-Projekts (Kooperatives Übergangsmanagement Schule Beruf) ist nun fester Bestandteil der Berufswegeplanung, das sich neben der Berufsorientierung der Schüler zum Ziel gesetzt hat, die Zusammenarbeit zwischen Schule und Unternehmen zu intensivieren.

In diesem Zusammenhang freut es besonders den Schulleiter der Waldschule, Herrn Kachler, dass sich das renommierte BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch dazu bereiterklärt hat, in Zukunft mit der Waldschule zu kooperieren. Dabei bietet das Unternehmen für die Schüler der Waldschule gleich mehrere interessante Ausbildungsberufe an. So können sich Schüler mit einem Hauptschulabschluss für eine Ausbildung zum Koch (m/w) bewerben, für Schüler mit Realschulabschluss stehen zusätzlich die Ausbildung zum Hotelfachmann/-frau und Fachkraft zum Veranstaltungstechniker/-in zur Verfügung, und wer sich für den Beruf des Veranstaltungskaufmanns und der Veranstaltungskauffrau interessiert, hat immer noch die Möglichkeit, nach der 10. Klasse zum Beispiel über das Berufskolleg die Fachhochschulreife zu erwerben und erfüllt somit die Voraussetzungen für diese Ausbildung.

Erste Erfolge der Zusammenarbeit haben sich schon binnen kurzer Zeit eingestellt. So wird ein Schüler der Waldschule ab August 2013 im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel eine Ausbildung zum Koch beginnen. Geplant ist überdies bereits für das kommende Schuljahr ein Kochevent, bei dem Schüler der Klassen 9 und 10 eigenständig ein vollständiges Gericht kreieren dürfen und sämtliche Aktivitäten von der Zubereitung bis zur Tischdekoration und Servieren der Speisen übernehmen können. Auf diese Weise können die Schüler einen Blick hinter die Kulissen werfen und Informationen zu den jeweiligen Berufen sammeln.

Bild Vertragsunterzeichnung: v.l.n.r. Frau Ramona Netzer (Personalleiterin), Herr Klaus-Michael Schindlmeier (Geschäftsführer),  Herr Kachler, Herr Schneider,  Herr Schönith

Jetzt buchen zum Besten Preis Book Now
Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!