Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Email! Telefon +49 (0) 6222 582-300 oder Mailen Sie uns!

Deutscher Handball Länderpokal zu Gast im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch!

07.04.2013

Deutscher Handball Länderpokal zu Gast im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel in Wiesloch!

Die Finaltage vom Deutschen Handball Länderpokal der weiblichen Jugend in Wiesloch und Leimen fanden am Sonntag den 07. April 2013 ihren endgültigen Höhepunkt.

Einige der Teams konnten erfolgreich im BEST WESTERN PLUS Palatin Kongresshotel beheimatet werden. Gespielt wurde das Finalturnier über 3 Tage in der Stadionhalle in Wiesloch sowie in der Sportparkhalle in Leimen mit der Unterstützung der TSG Wiesloch und der KuSG Leimen. Vor dem Finale fanden am Sonntag bereits die Platzierungs- und Finalspiele statt. Schon um zehn Uhr begannen die Mannschaften ihren fünften Auftritt innerhalb von drei Tagen zu absolvieren, eine ungewöhnliche Leistung, die die Mädchen des Jahrgangs 1997 und jünger erbrachten.

An der Endrunde haben die Landesverbandsauswahlen aus Baden, Bayern, Brandenburg, Hamburg, Mittelrhein, Niederrhein, Sachsen-Anhalt und Württemberg teilnehmen. Nach spannenden Begegnungen in der Vorrunde bescherten die zwei Halbfinals den Handballfans in Baden-Württemberg das Traumfinale Baden gegen Württemberg! Württemberg, das vor sechszehn Jahren das erste und letzte Mal den Titel gewonnen hatte, forderte den Titelverteidiger aus Baden heraus. Das Team Baden aber Krönt ihre starke Leistung mit dem Deutschen Vizemeistertitel. Den Zuschauern wurde Handball auf höchstem Niveau geboten.
An allen drei Tagen verfolgten die Beobachter des Deutschen Handballbundes aufmerksam die Spiele. Leistungssportkoordinator für die weibliche Jugend, Maik Nowak, Bundestrainer der Jugendnationalmannschaft, Frank Hamann, und seine Kollegin Zuzanna Porvaznikova waren von diesem Länderpokal sehr angetan.

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Hier geht's zum Livechat!